Donnersbergerst. 44, 80634 München, Germany
0049 89 411 75156
info@karstenrose.com

Fuji X Secrets

142 Profitipps für alle Fuji-X-Kamera-Benutzer

von Rico Pfirstinger

dpunkt.verlag

Vor Kurzem ist eine neue Ausgabe des beliebten Fuji-X-Secrets Buches erschienen. Und es ist wieder ein typisches Pfistinger Buch geworden.

Vollgepackt mit 142 Profitipps, die den Namen wirklich verdienen. Hier findet man Tipps und Tricks wie diese in keiner Bedienungsanleitung zu finden sind. Dabei sind diese nicht an eine Kamera gebunden. Es werden fast alle Fujifilm X-Kameras angesprochen. Somit ist das Buch keineswegs obsolet, falls man sich einmal eine weitere oder andere Fujifilm-Kamera kauft. Rico Pfirstinger geht in dem Buch dabei sehr in die technischen Details. Dieses Buch ist kein Spaßbuch was man einfach so liest, wer sich allerdings durch arbeitet, wird sehr viel mehr Spaß mit seiner Kamera haben und wesentlich bessere Bilder bekommen. Wie arbeitet das OIS (optische Bildstabilisierung) und die Bewegungserkennung zusammen? Welche original Objektive und Fremdobjektive gibt es, wo liegen die Unterschiede zu Original- und Fremdlinse? Man findet Tipps wie man die beiden Kartenslots am besten nutzt, wie man eine neue Firmware und Filmlooks aufspielt und wie man sich die ganzen Auto Möglichkeiten zunutze macht.

Die Jpeg´s der Fujifilm Kameras sind berühmt für ihren Look und stechen in der Bildqualität viele andere Kameras aus. Damit dies aber auch in JPEG und Raw gelingt, beschäftigt sich das Buch mit den Filmsimulationen, dem internen Raw-Konverter und gibt Hinweise auf zusätzliche Software wie dem Iridient-X-Transformer für die Raw-Dateien. Es wird genau beschrieben wie man die Funktionstasten und das Q-Menü selber einrichtet und eigene Benutzerprofile anlegt. Ich könnte noch seitenweise etwas über das Buch schreiben aber Sie sollten sich dieses Buch einfach einmal ansehen. Es lohnt sich für jeden der mit einer Fuji-X-Kamera arbeitet.

Das Buch können Sie über diesen Link kaufen. Damit unterstützen Sie mich, damit dieser Blog weiter ausgebaut werden kann.

 

No Comments

Add your comment